Anzeige*


Eppendorfer Kittel: der weiße Kittel-Klassiker

Der Eppendorfer Kittel ist ein schönes Beispiel, wie der weiße Kittel als Status-Indikator unter den Medizienern funktioniert. Ein besonders eitler Vertreter der Zunft ließ sich, so die Überlieferung, einen wadenlangen Taillen-Mantel mit Silberknöpfen schneidern. Das ganze geschah an der Hamburger Uni-Klinik in Eppendorf. Seinen Namen hat er auch daher: Der Eppendorfer Arztkittel*.

Eppendorfer Kittel für Männer
Bildquelle: Amazon Produktbild

Diese 9 Dinge machen aus einen gewöhnlichen weißen Kittel, einen Eppendorfer Kittel, der den Chef-Rang signalisiert:

  1. Der Kittel besteht aus hochwertiger Baumwolle
  2. Stehkragen
  3. Zwei Brusttaschen mit Fach für den Kugelschreiber
  4. Knopfleiste mit auswechselbaren Knöpfen
  5. Zwei Seitentaschen
  6. Rückenriegel (je nach Rang mit Silber- oder Goldknöpfen)
  7. ausgestellter Gehrock
  8. der Eppendorfer ist stets wadenlang
  9. taillierter Schnitt - auch bei Herren

Der Eppendorfer Kittel steht durch seinen besonderen Schnitt - eine enge Taille und ein ausgestellter Gehrock - für besondere Kompetenz. Die silbernen Knöpfe unterstreichen den Rang des Trägers. Er trägt den untersten Knopf stets geöffnet, damit sich sein Eppendorfer Kittel dominant 'aufblähen' konnte. So war für jeden im Krankenhaus immer eindeutig sichtbar, wer beim Kittel-Konvoi während des Visitenrituals der 'Herr Professor' ist.


Anzeige


Klassischer Eppendorfer für Frauen

erhältlich in den Größen 36-46

  • 100% Baumwolle, kochfest bis 95°
  • Grammatur: 210 g/m²
  • 2 Brusttaschen, 2 Seitentaschen
  • 1 Gehfalte im Rücken
  • Wiener Nähte, die für den besonderen Schnitt sorgen

59,50 Euro



Ein Eppendorfer Kittel ist ideal als Geschenk zum Studium-Abschluss oder zur Beförderung

Geschafft! Jahrelanges Lernen oder Arbeiten in der zweiten Reihe ist geschafft. Das soll belohnt werden. Ein witziges Geschenk für angehende Ärzte, Apotheker oder frisch beförderte Chef-Ärzte.

Eppendorfer Kittel für Männer
Eppendorfer Kittel für Frauen

Für Neu-Chef-Ärzte, oder die es werden wollen

Arztkittel als Geschenk

  • für Damen & Herren
  • 100% Baumwolle
  • in Eppendorfer Form
  • knielang
  • mit Rückenschlitz
  • in vielen Größen erhältlich

62,90 Euro


WENN ES EIN GESCHENK SEIN SOLL, beachte bitte den Bauchumfang des Beschenkten. Durch den taillierten Schnitt kann es hier sonst etwas eng werden.

Anzeige


Eppendorfer Kittel: Früher Status - heute Kult

Schnell entwickelte sich der im Laufe der Zeit verkürzt einfach nur "Eppendorfer" genannte Kittel zum "Must-Have" unter den Ärzten am Krankenhaus. Doch die einzelnen Ränge mussten natürlich unterschieden werden, ein Chefarzt sollte einen anders gestalteten Kittel als ein Oberarzt tragen.

 

So einigte man sich auf folgende Kriterien:

  • Chefärzte: Silberknöpfe an der Knopfleiste und am Rückenriegel
  • Oberärzte: Silberknöpfe an der Knopfleiste und weiße Knöpfe aus Kunststoff am Rückenriegel 
  • Stationsärzte: weiße Kunststoff-Knöpfe an Knopfleiste und Rückenriegel

Wer noch Assistenz-Arzt war, hatte auch nicht das Recht einen Eppendorfer zu tragen. Der Nachwuchs musste sich mit einem gewöhnlichen Arztkittel* begnügen.

Getragene Tradition: Der Eppendorfer Kittel

Heute gibt es diese strengen Kleidervorschriften natürlich nicht mehr. Trotzdem wollen viele Mediziner die Tradition dieses Ärztekittels im wahrsten Sinne des Wortes weitertragen und verhelfen dem Eppendorfer zum Kult-Status, in dem sie ihn vermehrt in ihrem Berufsalltag tragen, da er nach wie vor Seriosität und große Kompetenz ausstrahlt.

 

Er besteht aus 100% Baumwolle, hat zwei doppelte Brusttaschen mit eingearbeiteten Stiftfächern und zwei extra große Seitentaschen in DIN A5 Format. Ab der Taille ausgestellt, hat er eine Gehfalte mit zwei zusätzlichen Schmuck-Knöpfen im Rücken.

 

Auch wenn der "Knopf-Code" heutzutage nicht mehr offiziell besteht, ist es dennoch immer noch möglich, den Mantel wahlweise mit weißen Kunststoffknöpfen (in der Standard-Ausstattung), oder in der "Edel-Variante" mit Messingknöpfen in den Farben silber oder gold zu bestellen.

 

Beim Waschen sollte man jedoch die Knöpfe abnehmen und sie nicht mitwaschen.


Übrigens...

Berühmtheit erlangte der Eppendorfer Kittel in den 80er Jahren auch durch die erfolgreiche ZDF-Serie „Die Schwarzwaldklinik“, in der Prof. Brinkmann stets einen Eppendorfer mit Silberknöpfen trug.

Die Kultserie aus den 80ern

  • in der Jubiläums-Edition
  • die komplette Serie
  • 20 DVDs